tegra – Das Unternehmen

Als Spezialist für natürliche mineralische Beläge stellt tegra in sechs eigenen Produktionsstätten vorwiegend Spezialbaustoffe für Sportflächen sowie für den Garten- und Landschaftsbau her. Der Hauptsitz des 1995 gegründeten mittelständischen Unternehmens befindet sich in Bielefeld.

Der ursprüngliche Focus auf wassergebundene Deckschichten für Tennisflächen wurde von tegra in den letzten Jahren konsequent um Komponenten für den mineralischen Systemaufbau von Sportfeldern aller Art erweitert. Dazu gehören heute auch Materialien für besonders beanspruchte Rasenflächen und Reitbodensysteme für den Pferdesport.

Wassergebundene Decken haben sich nicht nur seit Jahrtausenden bewährt – sie erfreuen sich gerade in der heutigen Zeit wieder zunehmender Beliebtheit. Natürliche Beläge aus bindemittelfreien, mineralischen Körnungen zeichnen sich durch bauphysikalische Vorteile aus, die hervorragend mit gestalterischen Gesichtspunkten verbunden werden können. Insbesondere ihre Wasserdurchlässigkeit hilft dabei, Versiegelungsprobleme zu lösen.

Abgerundet wird die in eigenen Werken hergestellte Produktpalette durch Ziersplitte und Gabionen sowie Substrate für Baumpflanzungen und die Dachbegrünung.

Hoher Qualitätsstandard

Es werden nur speziell ausgewählte und nach unseren eigenen Qualitätsanforderungen laufend überprüfte Rohstoffe eingesetzt, damit ein Fertigprodukt mit höchstem Qualitätsniveau und gleich bleibenden Liefereigenschaften sichergestellt werden kann. Die Eigen- und Fremdüberwachung erfüllt selbstverständlich die Anforderungen der entsprechenden deutschen und europäischen Normen, was auch durch die verliehenen Gütesiegel (z.B. RAL-Prüfung) bestätigt wird.

Kompletter Service inklusive

Durch das flächendeckende Netz unserer sechs eigenen Werke und einer ausgefeilten Transportlogistik können die Spezial-Baustoffe flexibel und kostengünstig zum gewünschten Verwendungsort angeliefert werden.

Um die mineralischen Baustoffe herum bietet Ihnen tegra ein breites Spektrum von Ergänzungsprodukten an, wie z. B. den RADILOX Wurzelaktivator und weiteres Zubehör für Baumgruben, NATURSTAB Stabiliser für den wassergebundenen Wegebau, GEOPAD Spinngewebe für die Reitbodentretschicht und weiteres Reitplatzzubehör sowie Tennisgeräte.

Planungs- und Ausführungsinformationen

Jeder Einzelbaustoff ist nur so gut, wie seine charakteristischen Eigenschaften mit den anderen Komponenten eines homogenen Aufbaus korrespondieren und wie seine Verarbeitung im Gesamtsystem erfolgt.

tegra bietet deshalb für jede gängige Ausführungsvariante umfangreiche Ausschreibungs- und Planungsinformationen an. Bei Fragen, die im Webauftritt nicht beantwortet werden, rufen Sie uns bitte an – unsere Fachberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Die tegra-Seminare sollen den Fachmann, aber insbesondere auch den Betreiber von Anlagen, über die wichtigsten Nutzungskriterien informieren und Fragen aus der Praxis beantworten. Hierzu dienen auch die Referenzen und Fallbeispiele.

Bitte zögern Sie nicht und nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir freuen uns auf Ihre Anfrage.